Ikea-Susie

Hier, wie versprochen, meine brandneue Ikea-Susie in Maxigröße!



Das gute Stück soll als Waschbeutel zum Verreisen dienen, und da ich immer Unmengen an kleinen Fläschchen und Tuben und so weiter dabei habe, muss mehr Platz her!
Die Kellerfalten fehlen diesmal, da der orange Stoff von Ikea schon ziemlich dick ist - trotzdem bleibt die Susie natürlich so niedlich wie immer!

Also, was habe ich geändert (alles inklusive Nahtzugabe):
Außenteile: 32 x 6,5 cm (gepunktet) und 32 x 22 cm (orange).
Innenteile: 32 x 27 cm
Reissverschluss: 30 cm
Abnäher am Boden: 5 cm

und was ich noch  hinzugefügt habe:
Innentaschen für Kleinkram wie Haargummis, Ohrringe, Ketten etc. Dafür hab ich ganz einfach 2 Streifen mit den Maßen 32 x 13 cm zugeschnitten, rechts auf rechts gelegt und oben und unten an den langen Seiten zugenäht, gewendet und unterhalb des Reissverschlusses an den kurzen Seiten und unten an der langen Seite auf das Innenfutter genäht.
Im Nachhinein finde ich 13 cm aber zu kurz, es sollten wohl besser 15 cm sein, dann wird die Tasche etwas tiefer. Wichtig ist, sie nicht zu tief auf das Innenfutter zu nähen, denn sonst verschwindet sie in den Abnähern für den Boden.  Zum  Schluss einfach noch in der Mitte einmal senkrecht absteppen und schon hat die Susie ein praktisches Innenleben mit 2 Täschchen!

Ich hoffe die Erklärungen waren verständlich, wenn nicht, schreibt mir einfach!
Wie immer freue ich mich über eure Kommentare :-)
Bis bald, eure Nina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina