Riesen-Japan-Vicky

Heute zeig ich euch endlich, wie schon angekündigt, die Vicky, die ich aus Wachstuch genäht habe. Und zwar aus japanischem! Das Wachstuch hat mir meine Mutter geschenkt, ein kleiner Anteil von dem halben Koffer, den sie an Stoffen aus Tokyo mitgebracht hat! Ich war echt superneidisch, aber ich wurde ja reich beschenkt! In Japan kann man echt klasse einkaufen, ich hab für sie mal ne Stunde im Internet auf verschiedenen Seiten nach Stoffläden gesucht, zu denen sie gehen kann, und mit jeder weiteren Seite, die ich mir angeschaut habe, ist mir die Kinnlade mehr runtergeklappt! Riesige Läden mit mehreren Stockwerken, und alles auch noch viel billiger als hier! Eine Reise nach Japan muss dringend geplant werden!

Naja, jetzt aber zu meiner Riesenvicky! Die ist nämlich nicht Originalgröße, sondern ich hab mir im Copyshop das ganze für einen 40cm Reissverschluss vergrößern (großkopieren
- nicht groß ausdrucken, das klappt nämlich nicht) lassen, sprich auf 40/30  = 133% . In Groß ist die Vicky auch super, allerdings hat sie nicht ganz so viel Stand, wenn sie leer ist. Vielleicht liegts auch an dem Wachstuch, das ist nämlich relativ dünn. Innenrein hab ich normalen Stoff gemacht, und an jede Seite 2 Innentasche. Die liebe Vicky ist nämlich jetzt mein neuer Reisewaschbeutel, wo sooo viel reinpasst! Toll ist nämlich, dass der Reissverschluss bis fast auf den Boden geht, sodass man richtig gut reingucken kann. Das hat mich bei meinem alten Waschbeutel nämlich gestört, da musste ich immer rumkruschteln, bis ich was gefunden hab.
Wachstuch macht mir inzwischen auch keine Angst mehr - ich hab einfach Buchklammern zum festklemmen benutzt, das hat gut funktioniert. Ich hab allerdings auch festgestellt, dass die Vicky hübscher aussieht, wenn man stabileres Gurtband an den Seiten nimmt, dann hängt das nicht so schlaff runter, sie die Probevicky. Hier war das Band etwas zu labbrig. 
So, hier noch ein paar Bilderchen zum Innenleben, und dann schicke ich das Ganze heute zum Rums!



Bis bald,
eure Nina



Kommentare:

  1. Gefällt mir ausnehmend gut, der Schnitt sowieso, aber auch der Stoff ist super!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Schnitt und Wachstuch harmonieren super.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff sieht ja klasse aus.
    Und dann auch noch aus Japan. :)
    Ich finde deine Vicky sehr gelungen.
    Mir gefällt sie :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. wow...die sieht ja klasse aus!!!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Wachstuch! Sehr gelungene Farbkombination!
    SM zu vergrößern oder auch zu verkleinern ist oft eine gute Idee, mache ich auch gerne...
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön deine Vicky. Das Wachstuch ist wirklich ein Traum. Schade das man es hier nicht bekommt.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich schön geworden und ein tolles Wachstuch! Diese Tasche wollte ich auch dauernd mal nähen... immer kommt wieder was anderes dazwischen. Muss mir jetzt mal endlich eine ToSew Liste anlegen ;D
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina