Livia mit Häkelborte

Wenn ich mir eine vierte Dimension für das Internet aussuchen dürfte, wäre ich ja für die Fühldimension. Dann könntet ihr nämlich fühlen, wie schön weich und fließend der blaue Viskosejersey ist, aus dem meine neue Livia ist (und bestellen in Onlineshops wäre sooo viel einfacher!). Der Stoff fällt einfach so schön und ist super luftig, einfach angenehm, wenn es heiß ist. Und das war es auch als wir die Fotos vor ein paar Wochen auf Mallorca gemacht haben. Und windig auch, deswegen die tollen Sturmfrisuren. Dem Wind hält kein Pony stand! Der Stoff ist übrigens vom Onlineshop Bonny Bee, den es vorraussichtlich ab Samstag auch als nicht virtuellen Laden inklusive Fühldimension in Baden-Baden gibt. Wer also mal einen Ausflug nach Baden-Baden machen möchte: das lohnt sich jetzt nicht nur der schönen Stadt wegen! Einziges Problem beim Stoff: Wenn man einen Rucksack trägt, können durch die Reibung kleine Knötchen auf dem Stoff entstehen. Hatte ich aber auch bei zahlreichen Kaufshirts schon... Gibts da nicht so coole Fusselrasierer? Die Häkelborte hab ich das erste Mal an Mel gesehen, und fand sie gleich genial. Ich hab schon eine Weile in den normalen Läden nach einem hübschen Top mit Häkelelement gesucht, aber die Häkeleien waren mir immer zu übertrieben, oder an der falschen Stelle, zu durchsichtig, oder oder oder...Mir kann mans nicht so leicht recht machen ;-) Aber diese Borte von Alles für Selbermacher hat mir auf den ersten Blick gefallen (und günstig ist sie auch noch). Das Annähen der Borte war gar nicht so schwierig, wie gedacht: ich hab sie einfach mit einem Gradstich der normalen Nähmaschine mit etwas gelockerter Fadenspannung draufgenäht. Man muss nur drauf achten, dass alles ganz flach liegt, damit es später nicht absteht.
Den Top Grundschnitt Livia hab ich euch ja schon hier gezeigt, dazu muss ich wohl nicht so viel sagen. Ich hab ihn allerdings leicht abgeändert.
Den Rückenausschnitt hab ich etwas vertieft, ich finde, das steht mir besser als der hochgeschlossene Rücken. Mit meinem neuen Kurvenlineal geht das auch total easy, man muss nur drauf achten, dass am Bruch ein rechter Winkel entsteht. Das Armloch hab ich ein bisschen vergrößert, da bei den anderen Livias der Stoff unter der Achsel meist etwas stramm saß. In diesem Fall wäre das aber gar nicht nötig gewesen, da der Stoff relativ schwer ist und ein bisschen nach unten zieht, sodass der Armausschnitt nach der Änderung so tief war, dass man meinen BH sehen konnte. Und mein Ausschnitt war auch plötzlich etwas freizügiger als gewünscht. Also hab ich die Träger um ca. 2,5 cm an Vorder- und Rückseite gekürzt. Ausschnitt und Achseln waren damit wieder ok, dafür das Shirt etwas kürzer als ich es mir vorgestellt hab, aber zum Glück noch im grünen Bereich. Ich sollte mir dringen merken: Immer mehr Saumzugabe unten lassen! Selbst wenn es bei den anderen Versuchen davor mehr als lang genug war!
Aber so schlimm ist es nicht und mal wieder gelernt wie unterschiedlich Jerseyschnitte je nach Stoffauswahl ausfallen können. Die Borte gibt es übrigens auch noch in schwarz, mal schauen wo die dran kommt... und sogar noch ein neues Design gibt es, habe ich grade gesehen...
Bis bald,
eure Nina

Verlinkt bei Me Made Mittwoch, Meertje

Kommentare:

  1. Ja, die "Fühldimension" habe ich mir auch schon ein paar Mal gewünscht. Dein Hemdchen ist wunderschön geworden. Und dieser Häkeleinsatz - toll!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  2. Superschön! Ein paar alte Borten von meiner Oma warten hier auch geduldig auf ihren Einsatz... irgendwie verpasse ich immer der richtigen Moment.
    Und die Fühldimension wäre bei meinem kuschelweichen Stoff heute auch eine tolle Sache ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Tolle Aufwertung für das schlichte Top, dieser Häkeleinsatz
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Tops aus Viscose mag ich total gern, das Tragegefühl ist einfach toll. Und durch die Häkelspitze hast du aus einem schlichten Teil etwas ganz besonderes gemacht.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden!!! Und eine Fühldimension befürworte ich :)
    Gegen die Fuselplage kannst Du auch einfach einen Nassrasierer nehmen, klappt wunderbar!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Einfach toll geworden! Würde ich das Teil so im Laden sehen, hätte ich es sofort mitgenommen ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön mit der Spitze - sieht ganz toll aus - wie aus dem Laden!
    Kompliment.
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön! Der Spitzenbesatz passt wirklich perfekt zu dem Schnitt. Das Top steht dir ganz toll und ich finde es auch nicht zu kurz :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow! So ein wunderschönes Top! Der Spitzenbesatz gefällt mir richtig gut!

    Herzlichen Gruß emma-like

    AntwortenLöschen
  10. Ich wäre auch für eine Fühldimension :-). Das Shirt sieht echt super aus und die Idee mit der spitze ist echt klasse. Ich finde es steht dir richtig gut.
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Total hübsch. Und ein Kästchen, dass man an den USB-Anschluss anschließen kann um Sachen zu fühlen... Geschäftsidee! Ich setze meinen Ingenieur-Mann mal drauf an!

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles schlichtes Shirt! Steht dir klasse.
    Genau richitg, wenn es das, so wie man es möchte einfach nicht zu kaufen gibt, wird selbst eins genäht und zwar nacvh den eigenen Vorstellungen, so soll es sein! Perfekt! :)
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Steht dir sehr gut.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh jaa ein Stoffgeschäft in Baden-Baden! das habe ich bei meinen letzten und ersten Besuch da vermisst! Da schau ich vorbei. Wenn Stoffe pillen (so sagt man dazu glaub ich :)) ist das ärgerlich, manche machen das aber nicht, bei mir pillen meist die günstigen und die hochwertigen nicht oder nur wenig, aber ein echtes Rezept habe ich nicht. ich finde dein Top auf alle Fälle sehr schön, die Häkelborte ist ne klasse Idee und der tiefe Rückenausschnitt steht dir! :) außerdem finde ich die Bilder klasse! :) Ein schöner Post! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön geworden. Das Top steht dir großartig und die Häckelborte sieht super darauf aus. Das werde ich mir auf alle Fälle merken.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Top ... schön besonders durch die Borte ... Superidee!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina