Skater Dress Nummer 2

Ich weiß, das Kleid kommt euch wahrscheinlich schon bekannt vor (zumindest denen, die mein Skater Dress Tutorial gesehen haben). Aber ich hatte versprochen, dass es auch noch Bilder vom fertigen Kleid gibt (und grade ist auch bei mir ein bisschen Sommerloch - es war einfach zu heiß zum Nähen, deswegen hau ich raus, was ich habe, auch wenn es nichts ganz Neues ist ;-) ). Es ist sehr ähnlich zum ersten geworden, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich Streifen liebe, und das beim Skater Dress einfach super passt. Ein paar Unterschiede gibt's natürlich trotzdem zum Original: Da ich vom ersten Versuch gelernt habe, ist der Sitz vom Rock nochmal ein kleines Stückchen besser, Dieses Mal musste ich auch kein Dreieck einsetzen, damit der Rock schön hängt, und auch Oberteil und Rockteil sind (in meinen Augen) deutlich sauberer aneinander genäht als beim ersten Kleid. Aber das ist ja das Schöne an Version 2.0, es wird immer nur besser. Auch ein Grund warum ich gerne das gleiche Schnittmuster öfter vernähe, man kann so schön aus seinen Fehlern lernen. Arm-, Rücken- und Vorderausschnitt hab ich dieses Mal nicht mit Bündchen, sondern mit Streifen versäubert, das gibt dem ganzen einen noch professionelleren Look. Der Streifenstoff ist übrigens von Bonny Bee, er ist ein bisschen dicker als der vom ersten Kleid, das macht aber nichts, durch die Raffung fällt der Rock immer sehr schön, egal wie schwer der Jersey ist.
Hier hab ich den Stoff schonmal vernäht, kombiniert mit Uni gefällt mir das auch sehr gut! Ja, sehr viel mehr gibt's gar nicht mehr zum Kleid zu sagen, außer: wer noch keins hat, schaut schnell im Tutorial vorbei, es ist wirklich soooo einfach und bequem :-)
Und weil ich euch nix Neues erzählen kann, gibt jetzt einfach noch ein paar Bilder von meinem neuen Lieblingskleidchen. Ich glaube so oft wie dieses hatte ich noch keines meiner selbst genähten Kleidungsstücke an.
Mal schauen, wie oft ich meine Skater Kleidchen noch anziehen kann, diesen Sommer. Jetzt ist es ja grade etwas kühler geworden, schlecht fürs Kleidchen, gut für die Nähmotivation!

Hat denn schon jemand mein Tutorial ausprobiert? Würde mich sehr über Feedback freuen, ob es bei euch auch so gut geklappt hat, wie bei meinen beiden.


Übrigens, nächste Woche gibt's hier noch mehr sommerliche Kleider zu sehen. Aber diesmal nicht von mir, sondern in einem Gastpost berichtet meine Mama! Ich bin schon super gespannt!
Bis bald,
eure Nina

Verlinkt bei  Creadienstag, Meertje, HandmadeOnTuesday, Crealopee

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nina,
    dein Skater-Dress gefällt mir auch dieses MAl sehr gut! (Nachnähen werde ich aber leider nicht - die passende Figur fehlt bzw. habe ich keine Mädchen).
    Hast du deine Bandeinfassung mit der Cover(evtl. sogar mit Zusatzmodul) oder ganz normal mit der N#hmaschine gemacht?
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines, danke schön! Die Streifenversäuberung habe ich mit der Cover gemacht, aber ohne Bandeinfasser. Einfach einen etwa 3-4 cm breiten Streifen zugeschnitten, rechts auf rechts angenäht, um die Nahtzugabe geklappt und drüber gecovert. Geht super einfach und man bekommt immer einen schönen Ausschnitt hin :-)

      Löschen
    2. Danke! Werde ich demnächst ausprobieren.
      (ich lerne gerade meine Cover kennen...)
      Lieber Gruß
      Ines

      Löschen
  2. Hallo Nina,
    das Kleid schaut richtig super aus und steht dir wirklich verdammt gut. Ich hoffe du kannst es noch ganz oft tragen diesen Sommer. :)
    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Kleid ist super schön, sieht so richtig nach Wohlfühlteil aus. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt! Das sieht wirklich superschön aus!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist superschön. Ich hab das Tutorial schon abgespeichert.
    Lg ella

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid steht dir wirklich super!

    LG Sylvia
    atelier-waldfee.de

    AntwortenLöschen
  7. verstehe ich gut, dass du dieses kleid so gerne trägst!
    sieht super aus und steht dir hervorragend :-)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Einfach schick ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Schick! Das ist genau meines, Schnitt und Stoff. Und Du siehst toll damit aus. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  10. Hey Nina,
    das Kleid ist super cool geworden und steht dir ausgezeichnet :)
    So ein Kleid würde mir auch sehr gefallen. Da husch ich doch mal beim Tutorial vorbei ;)
    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid sieht toll und bequem aus.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch Streifenverlieb und finde den Kleid einfach super!

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das sieht richtig toll aus!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina