Noch ein Reise-Etui

 Zur Zeit bin ich ja ganz gut ausgelastet, aber ich bin immer sehr happy, wenn ich doch noch ein klitzekleines Nähprojekt nebenher schaffe. Aber ich muss zugeben, hier war ich echt unkonzentriert - die großen Taschen für die Boardkarten sind ja eigentlich andersrum gedacht und geplant gewesen. Aber verpeilt wie ich war, hab ich einfach mal ganz geschwind die falsche Seite zugenäht. Da hatte ich dann erst keinen Bock mehr das Ding fertig zu machen, weil ich nicht mal mehr gerafft habe, dass man die Taschen ja auch einfach anders rum annähen kann und die schräge Seite dann halt nach außen schaut.  Als ich mir dann am Wochenende die zugeschnittenen Stücke nochmal angeschaut habe, war es mir plötzlich sogar ganz recht, jetzt habe ich eine neue Variante und so sieht man, dass man auch bei grober Unkonzentriertheit noch was Hübsches zustande bringen kann. Erst war ich auch nicht so zufrieden, dass ich nur 2 passende Stoffe in meinem Fundus hatte, aber das Spitzenschrägband trennt die beiden Täschchen optisch sehr schön.

Das hübsche Reise-Etui, das ich euch vor meinem Urlaub gezeigt habe, hat uns übrigens echt super Dienste geleistet! Man war sich immer sicher, alle Unterlagen sind gut verstaut und man hat alles griffbereit und braucht sich keine Sorgen machen, dass der Hotelvoucher oder sonst irgendwelcher Papierkram plötzlich verschwindet! 
Wer übrigens auch ein  Reise-Etui nähen möchte: Hier geht zum Tutorial - für alle die ihren Urlaub noch vor sich haben, oder einem lieben Menschen mit einem genähten Geschenk eine Freude machen wollen.
Bis bald, 
eure Nina
Verlinkt bei Creadienstag, Taschen und Täschchen und Meertje.




Kommentare:

  1. Oh fein, danke für das Tutorial. Mein Urlaub ist zwar schon vorbei, aber der nächste wird ja hoffentlich irgendwann kommen :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll! Schade, dass ich gerade aus dem Urlaub komme, aber für den kommenden werde ich es gerne nach nähen. Danke für das Tutorial.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus, und richtig praktisch!!!
    Ich habe mir dein tolles Tutorial gleich gepinnt, und hoffe das wir bald wieder mal "Flug-Urlauben" und ich es gut gebrauchen kann!!! Danke dir ganz herzlich!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. ...wieder mal was ganz nach meinem Geschmack :o)
    Pretty organized!
    Nix ist schlimmer, als wenn man in Zeitnot nach den Reisedokumenten suchen muss...
    Danke für die Anleitung
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine schöne Idee, sieht toll aus!! Und so praktisch ...
    Hab mir das Tutorial gleich mal gespeichert, also den Link dazu ... Dankeschön dafür!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden. Das steht auch noch auf meiner ToDo Liste.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön :-) es hat mir richtig viel Freude bereitet dieses hübsche Etui eben zu nähen. Tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina