Pimp my Schlüsselanhänger!

Hab ich euch schon erzählt, dass ich jetzt auch stolze Besitzerin einer Kam Snaps Zange bin? Richtig super, wenn man davon absieht, dass ich bei einer Packung etwas Pech hatte:   nur Oberteile drin. Das war etwas enttäuschend, aber die sind ja zum Glück nicht sehr teuer...

Zu Weihnachten hab ich die altbekannten Schlüsselanhänger verschenkt, aber diesmal mit Gimmick: kleine Filztäschchen in die man zum Beispiel einen Einkaufswagenchip oder einen Euro oder andere Kleinigkeiten, die gerne mal verloren gehen, rein tun kann und so immer dabei hat.

Ich hab für die Täschchen einfach ein ca. 4 x 9,5 cm großes Filzrechteck genommen und der Schatzi hat die Rundungen (ca. ab 7 cm des Rechtecks) für die Klappe wieder super ordentlich ausgeschnitten. Ihr merkt schon, vor den doofen Arbeiten drück ich mich immer ;-) 

Dann schnell Kam Snaps reingedrückt (darauf achten, dass sie richtig rum sind, sonst kann man gar nix damit anfangen...) zusammen geklappt und an den Seiten einmal hoch genäht. Dabei ein bisschen Webband als Schlaufe für den Schlüsselring nicht vergessen. Das Webband sollte man wie immer an den Rändern abflämmen, sonst reißt es schnell ein.
Ich find die echt klasse und praktisch, deswegen ab damit zu Creadienstag und Meertje  :-)
Bis bald,
eure Nina

P.S.: Übrigens könnt ihr mir nun auch via Blogconnect folgen!


Kommentare:

  1. Die Kombination aus Schlüsselband und Einkaufswageneuro gefällt mir super.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ach wat sieht dat wieder doll aus :D Ich finds so klasse. Magst du verraten wie dick der Filz war?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, da müsste ich jetzt nachmessen...das war relativ dünner Filz, vielleicht so 2 mm?

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank. Für Schlüsselbänder hatte ich den auch genommen, aber bei den Täschchen hätte ich gedacht, dass der dünner war. Bestimmt ein tolles Geschenk :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. "Schatzi hat..." Ich lach mich weg!
    Coole Idee mit den Täschchen. Macht aus so einem Band gleich viel mehr her!
    Wird gemerkt!
    Lg
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe auch die tollen Einkaufschiptäschchen. Ich habe sie bisher immer nur aus Stoff genäht, aber aus Filz werde ich sie nun auch noch probieren. Ohne geht bei mir gar nichts mehr :)
    Deine Schlüssenbänder sehen dazu umwerfend aus. Die Webbänder sind so wunderschön.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Super. Bin seit kurzem auch Besitzerin von KamSnaps.
    Suchte was zum Ueben, und das ist einfach perfekt.
    Alle Zutaten dazu sind ja schon da. :0)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich habe eine Frage, hält das Filz es stand mit dem Druckknopf, die sind ja meistens sehr fest und man muss etwas zuehen beim öffnen und Filz gibt dann doch nach oder? Finde die aus Filz nähmlich sehr schön:).VG

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...