Handmade Kultur Portemonnaie Nummer 2

Ich hab echt viel gestrickt und gehäkelt in letzter Zeit und hatte mal wieder Lust auf was Hübsches aus Baumwolle. Da kam es mir grade Recht, dass ich eine Anfrage von der lieben Miriam für einen Geldbeutel bekommen habe und ich hab mich gleich motiviert ans Werk gemacht. Ich selbst hab ja schon einen, den hab ich euch hier gezeigt. Der gefiel ihr wohl ganz gut, und deswegen war die Farbvorgabe auch nur: grün. Die pastelligen Töne der Gütermannstoffe finde ich einfach so hübsch und deswegen hab ich mir vor kurzem auch ein paar passende angeschafft.
Sie sind zwar nicht billig, aber dafür gute Qualität und so hübsche Muster!
Der Geldbeutel ist nach dem Schnitt aus der Handmade Kultur gefertigt, allerdings hab ich wieder die schöne bebilderte Anleitung von modage befolgt, da dann einfach mehr Platz für Karten im Geldbeutel ist.
Das schöne beim zweiten Mal nähen ist immer, dass man schon ein bisschen schlauer ist, was man noch besser machen könnte. Dieses Mal hab ich nämlich den Geldbeutel um einen halben Zentimeter schmaler in der Breite gemacht, meine Kartenfächer waren beim letzten Mal nämlich etwas breit, sodass die Karten ziemlich locker sitzen. Dafür passen aber in ein Fach auch ungefähr 10 Karten auf einmal. Sehr praktisch für die ganzen Treuestempelkärtchen und Freundschaftskarten.
Die Wendeöffnung hab ich an die Innenkante verlegt, beim letzten Mal ist das an der Außenkante der Klappe nämlich nicht so schön geworden.
Und die schicken Ecken (die  man nicht kleben muss, juhu) hab ich auf der Kreativmesse in Wiesbaden bei der Schachtelidee gekauft. Ich hab sie direkt vor Ort auch gleich an meinen dran gemacht, da die Ecken schon etwas abgenutzt aussahen. Eigentlich bräuchte ich auch mal einen neuen, nachdem meiner aus Versehen mal gebadet hat und der Verschluss ein paar Rostflecken hinterlassen hat. Also, liebe Miriam, nur vorsichtig waschen, so dass Ecken und Verschluss nicht nass werden. Und besser keine Wasserflasche in der Handtasche auslaufen lassen, wie ich...
 Bis bald,
eure Nina
Verlinkt bei Creadienstag, Meertje, Taschen und Täschchen



Kommentare:

  1. Wunderschön!!!
    Den hab ich einmal genäht und fand es furchtbar kompliziert, bin auf Wildspitz umgestiegen.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Schick! Die Gütermannstoffe gefallen mir auch so gut. Die Farben harmonieren so herrlich miteinander.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dein bzw. Miriams Groschenhüter ist super schön geworden. Die Stoffe sind wirklich ein Traum.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Wunderunderscön !
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. So hübsch! Ich habe inzwischen zwei Portemonnaies (Wildspitz) und überlege mir eine Dritte zuzulegen. :-D

    AntwortenLöschen
  6. Wow, total schön! Die Stoffe sind der Hammer.

    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Das Portmonaie ist wirklich toll geworden! :D
    Ich will auch schon länger mal genau so eins nähen - da werde ich mir den Schnitt direkt mal abspeichern.
    Danke fürs zeigen! :)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist das Portemonnaie geworden. Ich bin ganz entzückt.
    Darf ich fragen womit du es verstärkt hast? :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht aber edel aus! Und so perfekt verarbeitet! Traumhaft!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Geldbeutel, gefällt mir sehr.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Der Geldbeutel ist total schööööööön!
    Die Stoffauswahl gefällt mir sehr gut!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Dein Portemonnaie ist sehr schön und die Grösse finde ich auch toll!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nina,

    Deine Geld Börse ist wirklich zart und schön kombiniert gelungen. Ich habe meine vor Monaten ebenfalls nach Modage genäht auf Grund der Karte Fächer.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die vielen lieben Worte! Ich hab wie in der Anleitung beschrieben H250 und H630 zu, dass füttern verwendet.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Wunderschön!!! Genauso würd ich ihn auch nähen. Ich hab übrigens in fast der gleichen Stoffkombi einen Geldbeutel genäht ;-) Allerdings hab ich den selbst zusammengebastelt und hat mich einiges an Nerven gekostet^^
    LIebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  16. Haaalölleeee
    HOB grod dein BLOG entdeckt
    Soooooo scheeeen hast das do
    Hob di glei gschpeichert
    Damit i die wieda find
    Los da no an liaben GRUAß do aus TIROL
    Bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht wirklich sooo hübsch aus. Wenn ich nicht so unbegabt wäre was Nähen etc. angeht würde ich mich auch mal dran probieren nur leider bin ich tatsächlich nicht so gut damit. :D
    Naja vielleicht setzt ich mich ja aber doch dran nach den Abi bevor ich an Langeweile sterbe. :)

    Liebste Grüße, Hannah. :)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina