Bohemian Summer in Bali

Dieses Kleid war wohl Schicksal. Als ich im März in Weil am Rhein beim Stoffmarkt war, ist mir dieser Stoff auf dem Coupon Tisch in die Hände gefallen. Die Farben und das Muster haben mich sofort dieses Kleid vor Augen sehen lassen und ich wusste: das passt doch perfekt zu unserem anstehenden Urlaub auf Bali im Mai. Stoff eingepackt - und dann zuhause rum liegen lassen. Da war ja noch der eher ungeplante Urlaub vor dem Urlaub in Dubai gewesen und ein paar andere unvorhergesehene Wochenendaktivitäten und schon wurde die Zeit knapp. Ich hab also in meinem Kopf aufgegeben, mein Motto dieses Jahr ist nämlich Entschleunigung und das beinhaltet auch spontanen, eher stressigen Nähplänen, auch bekannt als "fixe Ideen", nicht nachzugeben. Ich hab also versucht mit mir im Reinen zu sein, den Stoff nicht mehr anzuschauen und einfach zu akzeptieren, dass es doch kein Bali Kleid geben würde. Aber dann kam Bibi zu Besuch und ich hab tatsächlich das ganze Kleid an dem Wochenende vor dem Urlaub genäht, an dem ich a) insgesamt 6 Leute als Übernachtungsgäste hatte, b) eine Geburtstagsfeier zuhause geschmissen haben und c) meine Eltern zu Besuch waren. (Bitte denkt jetzt nicht ich war ein schlechter Gastgeber, haha. Ich bin nur gut im Pausen nutzen 😛).

Und das alles nur Dank Bibi, der ich samstag mittags mal schnell den Stoff gezeigt habe und rumgeheult habe, dass ich es ja doch nicht schaffe das Kleid noch vor dem Urlaub (am Mittwoch!) fertig zu bekommen.
Übrigens, schaut mal unbedingt bei ihr rein, da gibt es heute ebenfalls ein tolles Bohemian Summer zu sehen - ich finde das so toll, dass ich es ihr am liebsten klauen würde 😏 Aber das beruht hier wohl auf Gegenseitigkeit, haha. 

 Sie hat mich dazu gebracht meine Gedanken zu sortieren ("Welchen Schnitt willst du denn nähen? Ah, das Bohemian Summer Kleid, das kennst du ja schon. Wie willst du denn die Teile auf dem Stoff auslegen? Komm, wir probieren das mal schnell"). Und Zack hab ich zugeschnitten. Und so schnell genäht wie noch nie. War ja auch alles besser als gar nix machen, zu verlieren hatte ich ja nicht viel, entweder ein unfertiges Kleid oder gar keins.
Das Schnittmuster puzzeln ging zum Glück auch sehr schnell, damit hatte ich gar nicht gerechnet und das war die größte Hürde, die in meinem Kopf vorhanden war. Die "schönen" Stellen des Stoffs, der seltsamerweise ganz komisch schief gedruckt war, haben sehr gut auf die Oberteilteile gepasst und der Stoff hat, trotz seinen nur 1.5m Länge, locker gereicht.
Bibi, ich bin sehr happy, dass du mir den nötigen Schubs verpasst hast, denn das Kleid gefällt mir wahnsinnig gut und hat perfekt nach Bali gepasst.

Jetzt noch ein paar Infos zum Schnitt: es ist das Bohemian Summer Kleid und wie ja schon oben erwähnt, habe ich es letztes Jahr schonmal genäht. Dem damaligen Blogpost könnt ihr auch all Informationen entnehmen. Das einzige was ich dieses Mal geändert habe, war etwas mehr Saumzugabe an den Ausschnitten zu geben, da mir das letzte Kleid etwas zu offenherzig war. Das kann man zwar mit einem Bandeautop lösen, aber dieses Mal wollte ich das nicht. Ich hab auch die Teile am Rücken etwas weiter überlappen lassen. Meiner Meinung nach wäre hier weniger mehr gewesen, aber was solls, muss ich halt nochmal ne dritte Version nähen.
 
Jetzt wo ich grade die Bilder vom ersten Blogpost und diese hier vergleiche fällt mir auch auf, dass der Zentimeter mehr Saumzugabe am Ausschnitt tatsächlich nur bewirkt hat, dass das Kleid mehr Ärmelchen hat und nicht deutlich weniger Ausschnitt. Die Teile rutschen wohl automatisch an die "richtige" Stelle auf der Schulter und einzig die Überlappung beeinflusst die Ausschnittstiefe. Was für eine Erkenntnis 😁.

Auch wenn der Bali  Urlaub vorbei ist, wird dieses Kleid sicher nicht ungetragen bleiben, denn ich finde die Farben ganz toll und es bleibt für mich das perfekte Strandkleid, ob Bali oder sonst wo.

Bis bald,
eure Nina

Verlinkt bei SewLaLa, Woman of Fire, Du für dich

Kommentare:

  1. Wunderschön.
    Da passen Schnitt und Stoff wirklich hervorragend zusammen.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wirklich wunderschön geworden. LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! Da bekomme ich sofort Lust, mir auch eins zu nähen :) Und der Stoff passt wirklich sehr gut zum Schnitt!

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich finde, dass Bibi öfter zu Dir kommen könnte! .. damit Du uns noch mehr solche schönen Kleider zeigen kannst! ;-) - Super geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde sagen: du hast dir das perfekte Sommerkleid genäht :)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Kleid. Der Stoff ist der Hammer. Den hätte ich auch gekauft! Und das Kleid kannst du im Sommer auch zu Hause anziehen, nicht nur auf Bali oder sonst wo!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so ein schönes Kleid geworden. Das kann ich mir auf Bali richtig passend vorstellen :-)
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich sehr über jeden Kommentar :-) Danke für diese tolle Community!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte gelesen hast und akzeptierst.