Babyset Pippa

Ich bin Patentante geworden 👶💗! Und natürlich muss das mit einem kleinen Geschenk gefeiert werden. Ich muss ehrlich sagen, ich hab mich ein bisschen schwer getan, da ich noch nie was für ein Baby genäht habe – shocking eigentlich, nach über 7 Jahren Nähblog... Aber gut, ich hab mich auf die Schwarmintelligenz der Nähcommunity verlassen und erstmal eine narrensichere Babypumphose und ein Halstuch genäht, das Babyset Pippy von Pattydoo. Nun ja, nicht unbedingt spannend für euch, aber das ist mir wie immer egal, denn das ist schließlich mein Nähtagebuch hier, ihr dürft nur netterweise mitlesen, haha.

Ich hab mal wieder Reste verarbeitet (das ist so ungemein befriedigend) und die Kleine und ich können jetzt im Partnerlook unterwegs sein. Den Jacquard hab ich vor 2 Jahren für meine Blouson.jacke #2 verwendet und der ist viel zu schade um in der Restekiste zu bleiben. Das passende Glitzerbündchen hab ich von Decoline in Kollnau, schon vor einer ganzen Weile gekauft, da klar war, dass die Reste des Stoffes nur noch für Babykleider reichen würden und da, hab ich mir damals sagen lassen, kann man Bündchen immer gut gebrauchen. Ich hab mir ein bisschen einen abgebrochen beim Annähen dieser minikleinen Beinbündchen, aber was macht man nicht alles für das süße Patenkind?
Unter anderem schreibt man auch der lieben Fräulein An und bettelt um die Plotterdatei für die Mini Elefantenparade. Die hab ich vor ein paar Jahren bei der Sew Mini Linkparty gesehen und fand die supersüß, hab sie aber in Ermangelung von irgendwelchen geplanten Baby- oder Kinderprojekten nicht runtergeladen. Schwerer Fehler, wie sich rausgestellt hat, die Seite gibt es inzwischen nämlich nicht mehr. Zum Glück war Andrea so nett und hat sie mir per Mail nochmal geschickt – vielen Dank dafür!


Die Größe ist übrigens 56 und die war natürlich eine Ticken groß für das kleine Februarkind mit ihren 52 cm, aber inzwischen ist die Kleine natürlich größer (passiert bei Babys, hab ich mir auch sagen lassen) und wahrscheinlich müssen bald sogar die extra langen Bündchen umgeklappt werden, damit die Knöchel nicht unbedeckt bleiben. Mal schauen wie lange sie also passen wird, ich werde euch auf dem Laufenden halten ;-).


Genäht war das Ganze zum Glück wirklich schnell und kam sehr gut an, also klare Nähempfehlung für alle, und besonders die, die noch neu im Baby-Nähbusiness sind ;-). 

 

Bis bald,
eure Nina

 

Verlinkt bei HandmadeOnTuesdayCreativeLovers, DvD



Kommentare:

  1. Hallo Nina, ein super süßes Babyset. Ich finde die Farben ganz toll. Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    total süß geworden das Set! Die Farbe ist einfach toll für Babys, finde ich!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina,

    das ist ja wirklich zuckersüß! Und der Elefantenplot passt echt perfekt, ein superschönes Detail! Durfte auch in den letzten Monaten zwei neue Baby der Familie benähen und habe festgestellt, dass da selbstgenähte Sachen wirklich ausgesprochen gut ankommen:)

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich sehr über jeden Kommentar :-) Danke für diese tolle Community!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte gelesen hast und akzeptierst.